Gesichter der Wüste

Aufrufe: 172

-12/2019 : “Gesichter der Wüste”

- Ein Gastbeitrag von Erwin M.

Meine ‘Wüstengesichter‘ habe ich dieses Jahr in der Negev gefunden,  südliches Israel, zwischen rotem Meer und Mittelmeer.  War dort im September auf einer Fotosafari und sie hat es mir angetan, die Wüste.  35 Grad, nur alle paar Jahre mal Regen, schroffe Felsformationen, Berge, Canyons, Krater und Einsamkeit. Häufig war ich der einzige Wanderer auf einem mehrstündigen Trail.

©Erwin M.
©Erwin M.

Morgens bei Sonnenaufgang los, mit dem Auto über Schotterpisten zu einem Trailhead, Canon und Wasser in den Rucksack (in der Reihenfolge), und dann zu Fuß durch die langsam heißer werdende Landschaft. Wer jetzt denkt, dann hat ihn wohl ein Hitzestich ereilt und deswegen hat er Gesichter gesehen, irrt vielleicht nicht ganz. Vermutlich nicht Hitzestich, aber man kommt durch die bizarre Landschaft, die Ruhe, die Abgelegenheit tatsächlich in eine Stimmung, welche die Phantasie anregt.

“Wüstengesichter”

©Erwin M.
©Erwin M.
©Erwin M.

Es ist wohl durch die Materialbeschaffenheit dort, zusammen mit Wind und Erosion, dass die Natur skurrile Wesen erschaffen hat. Manchmal bedrohlich, manchmal freundlich, lustig, manchmal außerirdisch, Halloween in der Wüste. Fotografisch war das Ganze gelegentlich durch die harten Kontraste etwas herausfordernd. Zumindest immer genügend Licht. Hatte aus Gewichtsgründen nur mein KIT-Objektiv dabei (18-135, crop), aber manchmal wäre ein noch stärkerer Weitwinkel gut gewesen.

©Erwin M.
©Erwin M.
©Erwin M
©Erwin M
©Erwin M

In der Nachbearbeitung musste ich mich häufig entscheiden, ob S/W oder Farbe. Die Töne sind beige, rötlich, manchmal metallen oder schwefelgelb, aber Schwarzweiß hebt einfach die Strukturen noch mehr hervor.

Wer selber mal eine Reise dahin plant, sollte sich Red Canyon, Mitzpe Ramon, Timna, Avdat National Park merken.

 
Erwin M.

IMG_5307 IMG_5300 backup2 backup1 70 60 50 40 30 20 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.